CÉLINE – Süße Träume Lyrics

CÉLINE – Süße Träume Lyrics

(Miksu)
(Macloud)

Ich lieg’ nicht in deinen Armen, Baby, doch stell’s mir vor
Süße Träume, vielleicht werden sie wahr
In meinem Kopf sind wir schon in der Präsidentensuite in New York
Aber du weißt nicht mal, dass ich dich mag

Ich wär gern dein Baby (Ich wär gern dein Baby)
Und mehr als als dein Bro (Und mehr als als dein Bro)
Ich weiß, wir wär’n happy (Ich weiß, wir wär’n happy)
Das lässt mich nicht los (Das lässt mich nicht los)
Und wenn ich im Bett lieg’ (Und wenn ich im Bett lieg’)
Seh’ ich dich im Schlaf, ey (Seh’ ich dich im Schlaf)
Süße Träume, vielleicht werden sie wahr

Ey, du bist irgendwie besonders
Brauch’ nur dich und paar Dollar
Lieb’ dein Humor und deine Energie
Bilder in meinem Kopf wie bei Memory, ey
Meine Haare im Fahrtwind, ey
Halt’ deine Hand, wenn du Gas gibst, ey
Im mattschwarzen Camaro
Ich wär bereit, Baby, let go

Und ich lieb’ die Art, wie du mein’n Namen sagst
Bitte tu’s noch mal, ja, ja

Ich lieg’ nicht in deinen Armen, Baby, doch stell’s mir vor
Süße Träume, vielleicht werden sie wahr
In meinem Kopf sind wir schon in der Präsidentensuite in New York
Aber du weißt nicht mal, dass ich dich mag

Ich wär gern dein Baby (Ich wär gern dein Baby)
Und mehr als als dein Bro (Und mehr als als dein Bro)
Ich weiß, wir wär’n happy (Ich weiß, wir wär’n happy)
Das lässt mich nicht los (Das lässt mich nicht los)
Und wenn ich im Bett lieg’ (Und wenn ich im Bett lieg’)
Seh’ ich dich im Schlaf, ey (Seh’ ich dich im Schlaf)
Süße Träume, vielleicht werden sie wahr

Und jedes Mal, wenn ich ich dich seh’
Denk’ ich, dass ich’s dir heute einfach sag’
Doch weiß nicht, wie ich’s mach’
Und jedes Mal, wenn ich ich dich seh’
Denk’ ich, dass ich’s dir heute einfach sag’
Doch weiß nicht, wie ich’s mach’

Ich lieg’ nicht in deinen Armen, Baby, doch stell’s mir vor
Süße Träume, vielleicht werden sie wahr
In meinem Kopf sind wir schon in der Präsidentensuite in New York
Aber du weißt nicht mal, dass ich dich mag

(Ich wär gern dein Baby)
(Und mehr als als dein Bro)
(Ich weiß, wir wär’n happy)
(Das lässt mich nicht los)
(Und wenn ich im Bett lieg’)
(Seh’ ich dich im Schlaf, ey)
(Süße Träume, vielleicht werden sie wahr)