Skip to content
Home » Takt32 » TAKT32 – VIEL BESSER SO Lyrics

TAKT32 – VIEL BESSER SO Lyrics

TAKT32 – VIEL BESSER SO Lyrics

Eingeschlafen mit ‘ner Kippe im Bett
Haus abgebrannt, ich wollte eh von hier weg
Ist doch viel besser so
Die große Liebe ist seit gestern die Ex
Ach, Gefühle werden eh überschätzt
Ist doch viel besser so
Eingeschlafen mit ‘ner Kippe im Bett
Haus abgebrannt, ich wollte eh von hier weg
Ist doch viel besser so
Die große Liebe ist seit gestern die Ex
Ach, Gefühle werden eh überschätzt
Ist doch viel besser so, jaa-ahh
Auto schrott, Konto leer und gebrochenes Herz
Doch wenn nichts mehr übrig bleibt
Yeah, dann bleibt auch kein Schmerz

 Kaum was geblieben, aber alles gut
Vielleicht brennt es noch ein bisschen wie der Absolut, passiert
Nimm mein Herz, frag’, was du damit tust
Wenn das scheiß Ding nicht mehr schlägt, dann hab’ ich endlich Ruhe von dir (Yeah)
Ist doch viel besser, wenn du nichts fühlst (Ist viel besser)
Kann nichts verlieren, wenn ich nichts mehr hab’
Das Leben ein verdammtes Miststück (Ein verdammtes Miststück)
Deswegen schütt noch etwas Gift ins Glas
Bin der Letzte an der Bar, rauch’ die letzte Gauloises
Die Gesundheit längst im Arsch, aber mir geht’s gut
Steh’ mit einem Bein im Grab, bisschen heiser von ‘nem Schnaps
Das’ vielleicht mein bester Tag, nichts mehr, was weh tut
Eingeschlafen mit ‘ner Kippe im Bett
Haus abgebrannt, ich wollte eh von hier weg
Ist doch viel besser so
Die große Liebe ist seit gestern die Ex
Ach, Gefühle werden eh überschätzt
Ist doch viel besser so
Eingeschlafen mit ‘ner Kippe im Bett
Haus abgebrannt, ich wollte eh von hier weg
Ist doch viel besser so
Die große Liebe ist seit gestern die Ex
Ach, Gefühle werden eh überschätzt
Ist doch viel besser so, jaa-ahh
Auto schrott, Konto leer und gebrochenes Herz
Doch wenn nichts mehr übrig bleibt
Yeah, dann bleibt auch kein Schmerz

 Ah, gefickt vom Leben, doch wen juckt das schon?
Wollt so oft weg von dir, doch habe nie den Bus bekomm’n
Wasser bis zum Hals, nipp’ an ‘ner Viertelflasche Glenfiddich
Und ich hoff’, die Jungs an der Halte da, sie erkenn’n mich nicht
Ich sitz’ seit gestern in der Bar vor einem Hellblonden
Strahlenbrechenden Kippenrauch von der Herbstsonne
Und fahr’n die Cops vorbei, dann hab’ ich wieder Herzklopfen
Knacks aus der Jugend, den sie einfach niemals klär’n konnten
Brandloch im Hoodie noch größer als dis im Herz
Was man zuhause war, ist seit gestern nix mehr wert
Pack’ ein’n zerknüllten Zwanni in den Novoline und lass ihn runterlaufen
Wir war’n die letzten beiden, die noch an ein Wunder glauben
Gestern Nacht bin ich
Eingeschlafen mit ‘ner Kippe im Bett
Haus abgebrannt, ich wollte eh von hier weg
Ist doch viel besser so
Die große Liebe ist seit gestern die Ex
Ach, Gefühle werden eh überschätzt
Ist doch viel besser so, jaa-ahh
Auto schrott, Konto leer und gebrochenes Herz
Doch wenn nichts mehr übrig bleibt
Ja, dann bleibt auch kein Schmerz

 (Which side? Aside!)

Tags: