Monet192 – Narben Lyrics

Hab die Hölle schon gesehen
Narben brennen auf der Haut
Alle Ängste schon durchlebt
Was denkst du macht mir was aus?

Er war dunkel, mein Weg, yeah-yeah
Keine Sonne war zu sehen
So dunkel mein Weg
Oh-oh, oh-oh-oh

Hörst du, was du da sagst?
Hörst du dir zu, wenn du was sagst?
In deiner Welt scheint nichts zu zählen
Wenn man zueinander Bruder sagt

Fang die Shots
Verdanke nur Gott
Alles, was ich heut hab
Niemandem sonst, bin ich was schuldig

Kein Geld und keine Macht
Hätten das je aus mir gemacht
Keiner der Hoes hat das je geschafft
Dass ich vergessen hab, woher ich kam

Muss ich erzählen, hatte es nicht leicht
Hätte gedacht, wir beide sind gleich
Aber dein wahres ich hat gezeigt

Für dich war ich nie wie ein Bruder
Schon krass, was aus dir diese Wut macht
Das ist nichts, was mit Friends zu tun hat
Wenn ich nicht echt bin, was bist du dann?
Oh, no, oh, no, no, no

Hab die Hölle schon gesehen
Narben brennen auf der Haut
Alle Ängste schon durchlebt
Was denkst du macht mir was aus?

Er war dunkel, mein Weg, yeah-yeah
Keine Sonne war zu sehen
So dunkel mein Weg
Oh-oh, oh-oh-oh

Weiß du, hast viel zu tun
Aber hörst du mein Gebet?
Oh-oh-oh-oh-oh
Auf wen kann ich zählen
Wenn mein Bruder mich verrät?

Spüre Stiche durch die Louis V
Du wirst immer nur gefickt, wenn du die Falschen liebst
Oh, Gott, sag mir, hab ich das verdient?
Warum hab ich dir vertraut? Bin ich so naiv?

Für dich war ich nie wie ein Bruder
Schon krass, was aus dir diese Wut macht
Das ist nichts, was mit Friends zu tun hat
Wenn ich nicht echt bin, was bist du dann?
Oh, no, oh, no, no, no

Hab die Hölle schon gesehen
Narben brennen auf der Haut
Alle Ängste schon durchlebt
Was denkst du macht mir was aus?

Er war dunkel, mein Weg, yeah-yeah
Keine Sonne war zu sehen
So dunkel mein Weg
Oh-oh-oh-oh-oh