Kollegah – Hoodtales V Lyrics

Yeah, ist heiß heute, ey

30,3 Grad, Sonnenschein strahlt
Sommerzeit, gähnend steht der Don in sei’m Bad (*Gähn*)
Raus aus dem Versace-Bademantel, rein ins Shirt geschlüpft
Der Servant wischt vor mir her, als wär ich ein Curling-Stick
Aus der Villa raus, durch Kastanienalleen
Richtung Hood, da seid ihr gerade Basketball am play’n
Droh deiner Hip-Hopper-Crew, ihre Mutter zu ficken
Immer ‘n Spruch auf den Lippen (Yeah) – Rick Ross-Tattoo
Toni-Style, mich fickt die Polizei nicht
Weil der Boss ein Urgestein ist wie die Rolex-Diamonds
Da schmelzen Hoes dahin wie die Nordpoleisschicht
Gräbst du Gnom paar Hoes an, prophezei’ ich, es wird todespeinlich (Yeah)
Ich frag’ mich, was das werden soll, kommst du von ‘nem Zwergenvolk?
So kriegst du von Mädels Korb, als wärst du der Märchenwolf
Ich hab’ da mehr Erfolg, nehm’ eure Chicks mit ausm Park
Und werf’ die Früchtchen aufn Markt wie’n flüchtender Jackie Chan
Nix mehr mit Basketball, jetzt lässt der bitchslappende Pimp diese
Kleinen Sportskanonen am Strich bangen wie’n Sprintschiri
Grillen zirpen, ich park’ vor dem Club
Rotlicht flackert, wieder endet ein Tag in der Hood

Kollegah, der Boss, Boss
Business am-, Business am Block
Wieder ma’
Wieder ma’ ein Tag in der Hood

Es wird heiß in den Ghettos (In den Ghettos)
Roll’ im Coupe durch Alleen (Durch Alleen)
Auch bei eisigem Wetter (Ey)
Schreib’ Geschichte wie die Blutspur’n im Schnee
Sonne strahlt in mei’m Schmuck
Wieder mal endet ein Tag in der Hood (Tag in der Hood)
Und ich atme die Luft ein, Hoodlife
Bleibe wie mein Benz ein Star in der Hood (Star in der Hood)

In der Nacht aktiv wie Ninja-Assassine
Bitterkalte Brise Schnee, der auf die Winterlandschaft rieselt
Ich geh’ auf der Straße hoch wie ‘ne Splitterpanzermine
Stepp’ durch Villenstadtbezirke wie ‘ne Guerillakampfmiliz
Der Himmel anthrazit, der Mond, der wie’n Swarovski schimmert
Scheint auf die Barockstil-Villa, nein, hier wohnt kein Promifilmstar
Sondern ein Narco-Mafia-Don
Mit, wie’s aussieht, ganzen NATO-Bataillons vor der Panoramafront
Ich spring’ auf die Mauer, besprüh’ die Kameras mit ‘ner Eisspraydose
Dass der Wachmann mein’n wird, seine Spy-Cam sei bloß eingefroren
Weiter Bogen, dass ein Schatten mich verbirgt
Arbeite mich per Glasschneiderschnitt durch Terassenschiebetür’n
Hör’s prasseln hinter mir, Kaminfeuerlicht
Ein Bild des Typen auf ‘nem Nil-Kreuzfahrttrip
Bonzen-Life, ich komme leicht rein in sein Bürozimmer
Als Nummer zwei der Dopeticker fühlt man sich scheinbar todsicher
“Guten Abend” (Ey), “Wer ist jetzt der Biggest Boss?”
Sein Blick geschockt, ich bin nicht Zeus, doch er schaut wie vom Blitz getroffen
Ich eliminier’ die ganze Mafiadynastie
Und lasse Blutlinien verschwinden wie ein Tatort-Cleanerteam
Seine Kokapaste: Rein
Mach’ den Trunk auf, stopf’ die Kokapaste rein
Bisschen quetschen und das Koka passte rein
Lass’ zum Abschied ein paar Rifle-Feuer starten
Und roll’ pfeifend durch die Reihenhäuserstraßen wie ein Eisverkäuferwagen
Zum Drive-in, order’ da ‘nen Chocolate-Chip-Donut
(Harte Nacht gehabt, Toni?) Er reicht mir ‘n Coffee-to-Go-Cup
Im Morgenrau’n nach Haus in die Versace-Mantel-Kluft
Schlafe ein [*Gähn*], wieder Mal endet ein Tag in der Hood

Es wird heiß in den Ghettos (In den Ghettos)
Roll’ im Coupe durch Alleen (Durch Alleen)
Auch bei eisigem Wetter (Ey)
Schreib’ Geschichte wie die Blutspur’n im Schnee
Sonne strahlt in mei’m Schmuck
Wieder mal endet ein Tag in der Hood (Tag in der Hood)
Und ich atme die Luft ein, Hoodlife
Bleibe wie mein Benz ein Star in der Hood (Star in der Hood)
Es wird heiß in den Ghettos (In den Ghettos)
Roll’ im Coupe durch Alleen (Durch Alleen)
Auch bei eisigem Wetter (Ey)
Schreib’ Geschichte wie die Blutspur’n im Schnee
Sonne strahlt in mei’m Schmuck
Wieder mal endet ein Tag in der Hood (Tag in der Hood)
Und ich atme die Luft ein, Hoodlife
Bleibe wie mein Benz ein Star in der Hood (Star in der Hood)

Ko-Ko-Ko-Kollegah der Boss
Bleibe wie mein Benz ein, Benz ein
St-Star in der Hood