Alexa Feser & Kool Savas – Fluchtwagen Lyrics

Keiner wie du, ewige Eins
Was mir gehört, das ist auch deins
Bist du kaputt? Ich bau’ dich auf
Die Stadt ein Knast, ich hol’ dich raus
Und bist du broke, geb’ ich dir Geld
Ich bau für dich ‘ne andre Welt
Was du mir sagst, ist nie egal
Ich bin loyal

Und wenn es sein muss, fahr’ ich für dich sogar den Fluchtwagen, ah-hah
Kommen uns die Falschen in die Quere, würde ich sie in die Flucht schlagen, ah-hah
Wir können nicht verlier’n, solang wir uns beide haben, ah-hah
Und wenn es sein muss, schlafen wir die Nacht in deinem Fluchtwagen, ah-hah

Kein Navi nötig, mein Herz wird mich
Immer zu dir führ’n, ich schwör’s
Als ich dacht, ich spür’ wirklich nix mehr
Bin ich durch dich neugebor’n kurz nach vierzig
Von Ufer zu Ufer durchquer’n wir die See
Du schaust mich an und sagst: „Wir halten durch“
Hab’ alles erlebt, will nur seh’n, wie’s dir geht
Irgendwann einmal weist du mir den Kurs
Du warst die Antwort auf alles, was fehlt, bist alles, was zählt
Fragst uns aus über dies und jenes
Mucke, Planeten, et cetera, denn du willst alles versteh’n
Alles, was ich mir gewünscht hab’, mal zehn
Merk’ mir die Zeit vor, die verblasst
Denn die Liebe zu dir ist so monumental
Außer ihr findet nix mehr ein’n Platz

Und wenn es sein muss, fahr’ ich für dich sogar den Fluchtwagen, ah-hah
Kommen uns die Falschen in die Quere, würde ich sie in die Flucht schlagen, ah-hah
Wir können nicht verlier’n, solang wir uns beide haben, ah-hah
Und wenn es sein muss, schlafen wir die Nacht in deinem Fluchtwagen, ah-hah

In deinem Fluchtwagen (Ah-hah)
Hey-yeah-yeah, oh-oh-oh-oh (Ah-hah)

Und wenn es sein muss, fahr’ ich für dich sogar den Fluchtwagen, ah-hah
Kommen uns die Falschen in die Quere, würde ich sie in die Flucht schlagen, ah-hah
Wir können nicht verlier’n, solang wir uns beide haben, ah-hah
Und wenn es sein muss, schlafen wir die Nacht in deinem Fluchtwagen, ah-hah

Yeah, yeah, yeah (Ah-hah)
(Ah-hah)